Glossar



Primärschlamm, Vorklärung

Die große Mehrzahl der Kläranlagen ist mit Vorklärbecken ausgestattet, in denen absetzbare Stoffe entfernt werden, womit einerseits die nachfolgende Stufe deutlich entlastet wird und andererseits der abgezogene Primärschlamm unmittelbar in die Faulung gegeben werden kann und dort erheblich zur Gasproduktion beiträgt.
In der Vorklärung werden 20 g BSB5 / E d aus dem Rohabwasser entfernt, also 1/3 des im Rohabwasser enthaltenen BSB5.


« zurück
EssDe GmbH  |  Rietwiesstrasse 39  |  CH-8737 Gommiswald  |  Telefon +41 55 290 11 41  |  /inv)foq7@Es1ssd8Dem*.ci1omd