2 erfolgreiche Inbetriebnahmen für das S::Select®-Verfahren in Dänemark

28.08.2020
Ein gleiches Ziel hat die beiden Anlagen veranlasst das S::Select®-Verfahren einzusetzen: eine notwendige Leistungssteigerung der Belebungsanlage sollte mit möglichst wenig Flächenverbrauch erfolgen.

Die verfahrenstechnische Lösung in beiden Fällen: mit dem S::Select®-Verfahren wird aerober granularer Belebtschlamm (AGS) in der Belebung etabliert und so eine Leistungssteigerung der Gesamtanlage ohne Beckenneubau bzw. mit geringerem Beckenvolumen als bei konventioneller Auslegung erzielt.

Beide Anlagen wurden nahezu zeitgleich ab Herbst 2019 mit dem S::Select®-Verfahren ausgerüstet. Im ersten Fall musste die Kapazität erweitert werden. Für eine konventionelle Erweiterung fehlte der Platz auf dem vorhandenen Gelände. Im zweiten Fall plant ein Betreiber einen Neubau, der mit möglichst wenig Flächenbedarf auskommen soll. Er testet das S::Select®-Verfahren auf einer kleineren Anlage, um die Sicherheit und Erfahrung für den Neubau mit diesem Verfahren zu erlangen.

2 Erfolge: Beide Anlagen konnten in der vorgesehenen Zeit umgerüstet werden und die höhere Leistung in der Belebung sowie insbesondere ein verbessertes Absetzverhalten des Schlammes unter Beweis stellen: Während die Anlagen früher bei starken Regenereignissen einen Bypass nutzen mussten, um Schlammabtrieb aus der Kläranlage zu vermeiden, konnte bei den extremen Starkregenereignissen im Frühjahr 2020 die Wassermengen erstmals komplett über die Kläranlagen gefahren werden, ohne Schlammverluste zu erleiden!

Zu den Erfolgen hat auch die Flexibilität des S::Select®-Verfahrens beigetragen: es werden keine neuen oder kleinere Becken benötigt und bei der Aufstellung der Hauptkomponenten des Verfahrens konnte der planende Ingenieur mit ungewöhnlichen Lösungen innovative Planungen realisieren und so das Platzproblem lösen.

Mit der Leistungsfahrt noch im 3. Quartal 2020 steht die erfolgreiche Beendigung der Inbetriebnahmen kurz bevor.
EssDe GmbH  |  Rietwiesstrasse 39  |  CH-8737 Gommiswald  |  Telefon +41 55 290 11 41  |  ,ind*foo5@Es+ssl3Del,.cw,omo