Glossar



Absetzverhalten des Schlammes

Das Absetzverhalten des Belebtschlammes ist sowohl bei der Bemessung einer Anlage als auch im Betrieb der Belebungsanlage von entscheidender Bedeutung. Schlechte Absetzeigenschaften (Blähschlamm) bedeuten grosse Volumina bei der Dimensionierung und erhebliche Probleme im Betrieb.
Granularer Belebtschlamm (S::Select®) weist hervorragende Absetzeigenschaften auf und erlaubt damit eine deutlich wirtschaftlichere Dimensionierung (Faktor 2–3) und vor allen Dingen einen dauerhaft stabilen Betrieb.



« zurück
EssDe GmbH  |  Rietwiesstrasse 39  |  CH-8737 Gommiswald  |  Telefon +41 55 290 11 41  |  ,ins/fox+@Es9ssh6Dec/.cx9omx