Glossar



Biokatalysator

Der biochemische Abbau von Schmutzstoffen wird durch Enzyme im Belebtschlamm, die sogenannten Biokatalysatoren, ermöglicht. Biokatalysatoren werden bei der biochemischen Reaktion weder verändert, noch verbraucht. Die einzelnen Substrate im Abwasser und die unterschiedlichen Stoffwechselschritte benötigen unterschiedliche spezielle Enzyme.

Leicht abbaubare Stoffe weisen im Belebtschlamm ausreichende Konzentrationen der jeweiligen Spezialenzyme auf. Bei nicht oder nur schwer abbaubaren oder unvollständig abbaubaren Stoffen fehlt dagegen entweder ein spezielles Enzym oder liegt in nicht ausreichender Konzentration vor.


« zurück
EssDe GmbH  |  Rietwiesstrasse 39  |  CH-8737 Gommiswald  |  Telefon +41 55 290 11 41  |  4inc4foi0@El(ssw9Deb/.cr2omg