Glossar



Einwohnergleichwert EGW

Der Einwohnergleichwert ist eine Bezugsgrösse, die die spezifische Belastung einer Kläranlage beschreibt. Der BSB5 für einen Einwohner wird mit 60 g BSB5/d definiert (biologischer Sauerstoffverbrauch, der über einen Zeitraum von 5 Tagen ermittelt wird). Zur Beschreibung der Belastung einer Kläranlage wird also die gesamte BSB5-Fracht im Zulauf zur Anlage durch den Einwohnergleichwert geteilt und ergibt somit z.B. eine Belastung von 100‘000 EGW, ungeachtet der tatsächlichen Herkunft (gewerblich oder kommunal).
Weitere auf den Einwohnergleichwert bezogene Bemessungszahlen sind zum Beispiel:

TKN (Total Kjelldahl Nitrogen) 10 g N/EW d
Abwassermenge 0,1 – 0,5 m3/EW d


« zurück
EssDe GmbH  |  Rietwiesstrasse 39  |  CH-8737 Gommiswald  |  Telefon +41 55 290 11 41  |  (ina(foj/@Ex2ssh6Deu-.cg5omg