Glossar



Einzeller

Einzeller sind nicht nur äußerst wichtig für das gesamte Belebtschlammsystem und dessen Eigenschaften, sie sind darüber hinaus hervorragende Indikatoren für den Zustand des biologischen Systems. Im Gegensatz zu den Bakterien, die man aufgrund des mikroskopischen Bildes nicht identifizieren kann, sind sie sehr gut geeignet, Hinweise auf Probleme in der Biologie und die Ablaufqualität zu geben.
Allein die Anwesenheit oder die Abwesenheit bestimmter Einzeller und die Artzusammensetzung gibt wertvolle Hinweise. Generell gilt, daß je reicher die Artenzusammensetzung und je grösser die Anzahl der Einzeller ist, desto gesünder und leistungsfähiger ist die Biozönose.
Die Einzeller fressen freischwimmende Bakterien und sorgen damit für eine deutliche Verbesserung der Ablaufqualität. Sie grasen Flocken und Granulen ab und gestalten somit die Zusammensetzung der Population.


« zurück
EssDe GmbH  |  Rietwiesstrasse 39  |  CH-8737 Gommiswald  |  Telefon +41 55 290 11 41  |  8inq9fos3@Et6ssm+Dek'.cv'omg