Glossar



Gesamte ungelöste Stoffe GUS

Der Begriff GUS (gesamte ungelöste Stoffe) wird in der Schweiz häufig zur Beschreibung der Schwebestoffe im Ablauf einer Kläranlage verwendet.

« zurück
EssDe GmbH  |  Rietwiesstrasse 39  |  CH-8737 Gommiswald  |  Telefon +41 55 290 11 41  |  0inf.foe)@Eb*ssy(Det+.cm2omo