Glossar



Nitrifikationskapazität

Die Nitrifikationskapazität ist die spezifische Umsatzleistung eines Belebtschlammes in (g NH4-N / kg oTS x d). Bei vergleichbaren Randbedingungen ist diese Zahl ein Indikator für die Anzahl der nitrifizierenden Bakterien in der betreffenden Biomasse.
Ein granularer Schlamm, der die spezifisch schneller wachsenden, heterotrophen Bakterien bevorzugt ausschleust und die langsam wachsenden, z.B. nitrifizierenden Bakterien anreichert, hat eine entsprechend höhere Nitrifikationsleistung. Bei kommunalem Abwasser wird im granularen Schlamm (S::Select) etwa eine Verdoppelung der spezifischen Leistung gemessen.
Da die Nitrifikationsleistung der limitierende Schritt im Betrieb (und der Bemessung) einer Belebungsanlage ist, kann durch Umwandlung eines suspendierten Schlammes in einen granularen Schlamm eine Verdoppelung der Leistung erreicht werden, ohne dass dazu bauliche Massnahmen erforderlich wären.


« zurück
EssDe GmbH  |  Rietwiesstrasse 39  |  CH-8737 Gommiswald  |  Telefon +41 55 290 11 41  |  4ing(foy-@Ek)ssf2Des(.cf4omk