Glossar



Sessile Lebensformen

Weniger als 1 % aller Bakterien leben im planktonischen Zustand frei im Wasser. 99 % siedeln auf Grenzflächen und bilden sessile Lebensgemeinschaften bzw. Biofilme. Gegenüber planktonischen Leben von Mikroorganismen bietet sessiles Leben auf festen Oberflächen deutliche Vorteile.

Die Bakteriengesellschaften sind auf diesen Oberflächen sehr eng zusammengedrängt und betreiben symbiotische Stoffwechselvorgänge wobei Bakteriengruppen von Zwischen- und Endprodukten anderer Organismen profitieren können.


« zurück
EssDe GmbH  |  Rietwiesstrasse 39  |  CH-8737 Gommiswald  |  Telefon +41 55 290 11 41  |  .inb8foa,@Eh,sse*Deh3.cn1omz